Zylinderkopfbearbeitung Stufe 1 (2GR)

Dieser Artikel ist nicht im Shop bestellbar. Bitte setzen Sie sich bei Interesse und zur Terminabsprache mit uns in Verbindung.

1.990,00 € *

inkl. MwSt.

Bearbeitungsoptionen:



  • 2207-010a
Zylinderkopfbearbeitung Stufe 1 V6 2GR-Motor (Exige V6 (MY2012-heute), Evora... mehr
Produktinformationen "Zylinderkopfbearbeitung Stufe 1 (2GR)"

Zylinderkopfbearbeitung Stufe 1

V6 2GR-Motor (Exige V6 (MY2012-heute), Evora (MY2009-heute), 3-Eleven)

Um den 2GR-Motor in den Lotus V6-Modellen zu weiterer Leistung zu verhelfen war es nötig den restriktiven originalen Zylinderkopf zu optimieren. Durch CNC Bearbeitung der Ein-Auslaßkanäle und vor allem der Bearbeitung der Querschnitte im Bereich Ventilsitz konnten wir das Strömungsvolumen bei gleichbleibenden Ventilhub deutlich erhöhen. Die daraus resultierende Mehrleistung ist stark abhängig von den zusätzlichen Umbauten die am Motor vorgenommen wurden.

In der Grundvariante werden folgende Bearbeitungen durchgeführt: Der Zylinderkopf wird zerlegt und gereinigt, die Ein- und Auslasskanäle, sowie die Ventilführung CNC-gefräst und die Ventilsitzring angeputzt. Abschließend wird der Zylinderkopf an sich geplant.Optional bieten wir an (unser Empfehlung) die Ventilführungen anzusenken und die Ventilsitzringe mit Kontur zu schneiden. Dies sorgt zusätzlich für einen optimierten Strömungskanal ohne Hindernisse und vergrößert die Durchströmfläche. Für den Astheten können wir für den finalen, technischen Feinschliff und als Variante c) die Einlasskanäle mit der sog. "Golfballstruktur" versehen.

Der Zylinderkopf muss zur Bearbeitung eingeschickt / zu uns verbacht werden. Bitte sprechen Sie mit unserem Team über den aktuell notwendigen Bearbeitungszeitraum.

 

Weiterführende Links zu "Zylinderkopfbearbeitung Stufe 1 (2GR)"
TIPP!
NEU
Zuletzt angesehen