Telephony currently unavailable due to technical problems from our provider!

Elise R Phase "KT Work280": Mehrleistung ca. +90PS/65Nm

Produktinformationen "Elise R Phase "KT Work280": Mehrleistung ca. +90PS/65Nm"

Leistungsphase „KT Work280“

  • Leistungsdaten „KT Work280“: ca. 280 PS / 245 Nm
  • Leistungsdaten Serie „Elise 111R / Exige“: ca. 192 PS / 180 Nm (Werksangaben)
  • Leistungsdaten Serie „Elise SC“: ca. 220 PS / 210 Nm (Werksangaben)*

Basierend auf den langjährigen Erfahrungen mit aufgeladenen Toyota 2ZZ-GE Triebwerken konnten wir den Wunsch vieler Lotus-Kunden nach Aufladung der Elise 111R mittels des original Lotus-Werksladers aus der Exige S leistungsoptimal umsetzen. Aus Gründen der thermischen Entlastung haben wir uns bewusst für einen wassergekühlten Aluminium-Ladeluftkühler sowie für den bereits in unseren Exige S-Kits bewährten und effektiven Aluminium-Wärmetauscher in Fahrzeugfront entschieden. Alles wurde so optimiert, dass es ohne Veränderungen am Fahrzeug in die Elise passt.

In Abgrenzung zu den Marktbegleitern haben wir - neben dem Einbaukonzept in gewohnter Komo-Tec Qualität - unser Hauptaugenmerk auf ein perfektes Motorsteuergerät-Mapping gelegt (ab E-Gas MY06.2*). Dank unseres Know-How im Hinblick auf das Exige S280-Kit konnten wir eine Leistung von etwa 283 PS realisieren. Dieses eindrucksvolle Resultat beruht darauf, dass unser KT280 Works-Kit neben dem bereits erwähnten Mapping ebenfalls eine spezielle Airbox, einen Sport-Katalysator, sowie vergrößerte Einspritzdüsen beinhaltet. Insbesondere die Einspritzdüsen sind hervorzuheben, da es sich um eine Eigenentwicklung und nicht um die Düsen der Exige S handelt. Besagte Einspritzdüsen machen den sonst aufwendigen und kostspieligen Austausch der Serien-Benzinpumpe überflüssig.

Das Work280-Kit erreicht die Höchstleistung zwischen 7300 und 8400 U/min und ist somit prädestiniert für ambitionierte Einsätze auf den Rennstrecken dieser Welt. Dieses Konzept richtet sich damit primär an den rein leistungsorientierten Kunden. Die Geräuschkulisse ist aber für den sportlichen Landstraßen- und Alltagsfahrer genauso akzeptabel wie für den Track-Day-Piloten.

Verwendbar für: Elise 111R/R, Exige (Sauger), *Elise SC (hier bleibt der Lader MP45 über!)

 

 

Wesentliche Vorteile:

  • sehr gutes Preis-Leistungs-Verhältnis
  • mehr Drehmoment (+65 Nm) und Leistung (+90 PS) zum Serienfahrzeug (n/a)

Leistungsphase „KT Work280“ bestehend aus:

  • Eaton MP62-Kompressor
  • Laderhalter und Antriebsriemen
  • „S“-Ansaugbrücke
  • KT-Hosenrohr mit optimiertem Durchmesser inkl. 200cpsi-HJS-Sportkat
  • TRD-Sportairbox
  • KT-Spezial-Einspritzdüsen
  • Wassergekühlter Ladeluftkühler (bestehend aus: wassergekühlter Alu-Ladeluftkühler am Motor, Alu-Wärmetauscher-Kühler in Fahrzeugfront, elektrische Hochleistungs-Wasserpumpe, Wasserschläuche und Verrohrung)
  • Optimierung des Serien-Steuergerätes DExKT280 (Zünd-, Einspritzkennfelder und Nockenwellenphasenverstellung)

 

 

Ebenfalls im Preis enthalten sind die Montage, sowie ein Prüfstandlauf mit Leistungsprotokoll.

ACHTUNG: Kit erfordert die Verwendung von mindestens (oder hochwertiger) Kraftstoff Super Plus (ROZ98).

Die Eintragung kann per Einzelabnahme nach §19.2 erfolgen. Die Kosten sind vom Käufer zu tragen.

 *ACHTUNG:

Wir empfehlen für den optimalen Lauf bei Fahrzeugen mit mechanischem Gaspedal (Modelljahr 2004, 2005 und 2006.1) und "T4-ECU" dringend die Verwendung unseres freiprogrammierbares ECU: https://www.komo-tec.com/de/lotus-elise/mk2-toyota-2004-2010/motormanagement/135/kt-ecu-upgrade-fuer-2zz-motoren-elise-exige?c=8

 

Ähnliche Produkte

Elise R Phase "KT Work280": Mehrleistung ca. +90PS/65Nm
Leistungsphase „KT Work280“ Leistungsdaten „KT Work280“: ca. 280 PS / 245 Nm Leistungsdaten Serie „Elise 111R / Exige“: ca. 192 PS / 180 Nm (Werksangaben) Leistungsdaten Serie „Elise SC“: ca. 220 PS / 210 Nm (Werksangaben)* Basierend auf den langjährigen Erfahrungen mit aufgeladenen Toyota 2ZZ-GE Triebwerken konnten wir den Wunsch vieler Lotus-Kunden nach Aufladung der Elise 111R mittels des original Lotus-Werksladers aus der Exige S leistungsoptimal umsetzen. Aus Gründen der thermischen Entlastung haben wir uns bewusst für einen wassergekühlten Aluminium-Ladeluftkühler sowie für den bereits in unseren Exige S-Kits bewährten und effektiven Aluminium-Wärmetauscher in Fahrzeugfront entschieden. Alles wurde so optimiert, dass es ohne Veränderungen am Fahrzeug in die Elise passt. In Abgrenzung zu den Marktbegleitern haben wir - neben dem Einbaukonzept in gewohnter Komo-Tec Qualität - unser Hauptaugenmerk auf ein perfektes Motorsteuergerät-Mapping gelegt (ab E-Gas MY06.2*). Dank unseres Know-How im Hinblick auf das Exige S280-Kit konnten wir eine Leistung von etwa 283 PS realisieren. Dieses eindrucksvolle Resultat beruht darauf, dass unser KT280 Works-Kit neben dem bereits erwähnten Mapping ebenfalls eine spezielle Airbox, einen Sport-Katalysator, sowie vergrößerte Einspritzdüsen beinhaltet. Insbesondere die Einspritzdüsen sind hervorzuheben, da es sich um eine Eigenentwicklung und nicht um die Düsen der Exige S handelt. Besagte Einspritzdüsen machen den sonst aufwendigen und kostspieligen Austausch der Serien-Benzinpumpe überflüssig. Das Work280-Kit erreicht die Höchstleistung zwischen 7300 und 8400 U/min und ist somit prädestiniert für ambitionierte Einsätze auf den Rennstrecken dieser Welt. Dieses Konzept richtet sich damit primär an den rein leistungsorientierten Kunden. Die Geräuschkulisse ist aber für den sportlichen Landstraßen- und Alltagsfahrer genauso akzeptabel wie für den Track-Day-Piloten. Verwendbar für: Elise 111R/R, Exige (Sauger), *Elise SC (hier bleibt der Lader MP45 über!)    Wesentliche Vorteile: sehr gutes Preis-Leistungs-Verhältnis mehr Drehmoment (+65 Nm) und Leistung (+90 PS) zum Serienfahrzeug (n/a) Leistungsphase „KT Work280“ bestehend aus: Eaton MP62-Kompressor Laderhalter und Antriebsriemen „S“-Ansaugbrücke KT-Hosenrohr mit optimiertem Durchmesser inkl. 200cpsi-HJS-Sportkat TRD-Sportairbox KT-Spezial-Einspritzdüsen Wassergekühlter Ladeluftkühler (bestehend aus: wassergekühlter Alu-Ladeluftkühler am Motor, Alu-Wärmetauscher-Kühler in Fahrzeugfront, elektrische Hochleistungs-Wasserpumpe, Wasserschläuche und Verrohrung) Optimierung des Serien-Steuergerätes DExKT280 (Zünd-, Einspritzkennfelder und Nockenwellenphasenverstellung)    Ebenfalls im Preis enthalten sind die Montage, sowie ein Prüfstandlauf mit Leistungsprotokoll. ACHTUNG: Kit erfordert die Verwendung von mindestens (oder hochwertiger) Kraftstoff Super Plus (ROZ98). Die Eintragung kann per Einzelabnahme nach §19.2 erfolgen. Die Kosten sind vom Käufer zu tragen.  *ACHTUNG: Wir empfehlen für den optimalen Lauf bei Fahrzeugen mit mechanischem Gaspedal (Modelljahr 2004, 2005 und 2006.1) und "T4-ECU" dringend die Verwendung unseres freiprogrammierbares ECU: https://www.komo-tec.com/de/lotus-elise/mk2-toyota-2004-2010/motormanagement/135/kt-ecu-upgrade-fuer-2zz-motoren-elise-exige?c=8  

11.290,00 €*
Elise R Phase 3 "SC": Mehrleistung ca. 30PS
Upgrade der Elise 111R auf Stand der Elise SC unter Verwendung des originalen "Lotus supercharger-kits". Dieses Kit stellt eine hervorragende Einstiegslösung im Bereich der Motoren-Aufladung dar. Das Drehmoment wird gegenüber der Serien-Elise mit 192 PS Saugmotor deutlich gesteigert sowie die Motorleistung verbessert. Diese Phase eignet sich optimal zum sportlichen Einsatz auf Landstrassen. Das Hauptaugenmerk liegt mehr auf einem spürbaren Plus an Drehmoment denn auf einer maximalen Spitzen-PS-Leistung. Aufgrund der werksseitigen Konzeptionierung ohne Ladeluftkühlung eignet sich dieses Kit nur sehr eingeschränkt für den Einsatz auf Rennstrecken. Der Umschaltpunkt der Nockenwellenverstellung wird auf 4200U/min herabgesetzt. Hierdurch ergibt sich ein sehr linearer Leistungsverlauf; das vormals bekannte "Leistungsloch" zwischen 4000 und 6000 U/min wird somit egalisiert.    Bestandteile: Original Lotus-Eaton M45-KompressorkitMontage     ACHTUNG: Kit erfordert die Verwendung von mindestens (oder hochwertiger) Kraftstoff Super Plus (ROZ98). Motorsportteil ohne Straßenzulassung. Eine Eintragung kann per TÜV-Einzelabnahme nach §19.2 in unserem Haus erfolgen (Kosten trägt der Käufer).   Hinweis: Bitte berücksichtigen Sie, dass aufgrund von gesetzlichen Richtlinien sich bei Maßnahmen der Leistungsteigerung die Einstufung des CO2 Wert in g/km ändern kann. Da dies die Grundlage für den Betrag der KFZ-Steuer ist können höhere Gebühren entstehen!

8.990,00 €*
Elise SC Phase 4 "SC 240": Mehrleistung ca. 20PS
Um dem Elise SC Werkskompressor zu mehr Leistung und Drehmoment zu verhelfen, haben wir eine Tuningphase Elise SC240 entwickelt. Basis ist die Elise SC 220PS. Wir ergänzen diese mit unserem Komo-Tec Edelstahl Fächerkrümmer, Sportkat, TRD Airbox und einem Softwareangleich. Der Fächerkrümmer wartet mit deutlich größeren Rohrquerschnitten und abgestimmten Primärrohrlängen auf, dadurch ergibt sich eine spürbare Verbesserung des Drehmoments und der Leistung. Der Sportkat hat eine E-Prüfnummer und ist somit Tüv eintragbar. Aufgrund seiner Konstruktion verringert der Sportkat den Staudruck und somit auch die Abgastemperaturen dies ermöglicht höhere Leistungen ohne die Standfestigkeit des Motors zu gefährden. Die Optimierung des Steuergerätes bezieht sich auf Zündwinkel, Einspritzzeit und Steuerzeiten der Einlaßnockenwellenverstellung.Eine solide Leistungssteigerung auf 240-250PS ist der Erfolg. Der Drehmoment liegt mit ca 220Nm um 15Nm über dem Standard.    Bestehend aus: optimierte Software auf Standard SteuergerätKT-Edelstahl Fächerkrümmer 4:1KT-Sportkat mit E-PrüfnummerTRD Airbox SystemMontage    ACHTUNG: Kit erfordert die Verwendung von mindestens (oder hochwertiger) Kraftstoff Super Plus (ROZ98). Motorsportteil ohne Straßenzulassung.   Die Verwendung eines Sportendschalldämpfers ist obligatorisch! Bitte beachten Sie, dass nicht alle am Markt verfügbaren Endschalldämpfer mit unserem System passen! Bei diesbezüglichen Rückfragen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung.

2.890,00 €*