NEWS

Die Leistungsentwicklung der Exige und Evora 6 Zylinder Motoren geht weiter.
Tags: racing, Technik
Wir sind stolz darauf, unseren Evora GTE zu zeigen, eines von nur zwei Autos, die für das 24-Stunden-Rennen 2011 in Le Mans gebaut wurden.
Technik>Analyse eines 2GR V6 Sereienpleuel und Komo-Tec Stehlpleuel
Motorsport- und Sicherheitsfeature zugleich: Unser neu entwickeltes Ko-Bra Race ABS und ESP!


Nach einjähriger Entwicklungsphase des EX460 Kits konnten wir dieses im Februar 2016 dem Kunden anbieten durch Einsatz auf europäischen Rennstrecken und einigen tausend Kilometern im Alltagsbetrieb konnten wir bis heute viele Erkenntnisse aus dieser intensiven Zeit sammeln und auf die Entwicklung des EX500 Kits anwenden , schon seit Anfang an stand die EX500 Lösung auf unserer Agenda konnte allerdings noch nicht seriös angeboten werden. Wir möchten Ihnen in den folgenden Zeilen einen Einblick in unsere Testarbeit geben.
Wir blicken mit stolz auf zahlreiche Renneinsätze zurück welche wir hier einmal zusammengefasst haben.
hier unsere "Pole" Qualifiying Runde in Brands Hatch (09.08. - 11.08.19) zum 5. Renn Wochenende des Lotus Cup Europe 2019.

2. Platz für den „Komo-Tec Evora GT4“ beim 1. Rennen zum „Lotus Cup Europe“ am 10./11. August 2019 in Brands Hatch


Beim 3. Lauf der German Time Attack Masters auf dem Nürburgring konnte sich das Team KarachoRacing mit einer Bestzeit von 2:23:4 Platz 10 damit einen wichtigen Punkt in der Meisterschaft sichern. Der Komo-Tec Ariel Atom 350 geht somit als Tabellenführer seiner Klasse zum 4. Lauf, am 2. und 3. August auf dem Lausitzring an den Start.


2x 2. Platz für den „Komo-Tec Evora GT4“ beim Rennen zum „Lotus Cup Europe“ am 22/23 Juni 2019 in Spa-Francorchamps


hier unsere Qualifiying Runde in Spa Francorchamps (21.06. - 23.06.19) zum 3. Renn Wochenende des Lotus Cup Europe 2019.

1 von 5